Lasertherapie

Eine neue Behandlungsmöglichkeit stellt der Dentallaser dar, in einigen Bereichen kann diese Technik die unangenehmen rotierenden Instrumente ersetzen. "Bohrschmerz" und die typischen Geräusche treten bei der Laseranwendung nicht auf.

Schonend

Besonders für ängstliche Patienten und Kinder ist die schmerz- und angstfreie Behandlung ein großer Fortschritt.

Effektiv

Bei der Laseranwendung weden kurze Pulse eines speziellen Lichtes eingesetzt, das ausschließlich das Wasser in der oberflächlichen Schicht (wenige 1/1000 mm) des Zahnes erhitzt und schlagartig verdampft. Auf diese Weise wird die kariöse Zahnsubstanz abgetragen.
Dieser Prozess dauert etwas länger als die bisherige Methode, ist aber für den Patienten deutlich angenehmer.